Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.      

KURIS SPREAD&CUT PLANNER

Allgemeine Merkmale – Lege- & Schneidplaner

  • Automatische und manuelle Stofflagenfestlegung
  • Automatische Auftragsoptimierung
  • Schneideraum-Auftragsbericht
  • Export für Plotter, Schneideeinrichtungen
  • Export in andere CAD-Systeme

Der Kuris Spread&Cut Planner stellt die Verbindung zwischen dem Entwurfsraum und dem Schneideraum dar. Er liefert eine schnelle und hochwertige automatische oder interaktive Optimierung für Lege- und Schneidearbeiten.

In der Kuris Spread&Cut Planner-Anwendung stellt der Bediener die vom Kunden für jedes Modell bestellte Anzahl, die Größe und den Stoff ein, und nimmt dann einige allgemeine Einstellungen bezüglich des Schneidevorgangs vor: die bevorzugte Legelänge, die maximale Anzahl der Stofflagen und die Stoffbreite.

Die Kuris Spread&Cut Planner-Anwendung ist in der Lage, automatisch den wirtschaftlichsten Plan für die Produktgruppierung und -verteilung zu erzeugen, so dass nur eine Mindestanzahl an Markierungen und Stofflagen benötigt wird, um die bestellten Mengen zu erzielen. Dieser automatische Vorgang dauert ungefähr 1-2 Minuten. Der Benutzer kann sowohl aus verschiedenen automatischen Strategien zur Stofflagenplanung, als auch zwischen manuellen und halbautomatischen Verfahren wählen, so dass jedes Mal die besten Ergebnisse erzielt werden.